GM508 CultActive

GM508 CultActive ist ein bikarbonat-gepuffertes Reagenz für die Untersuchung von Eizellen von Patientinnen, bei denen die Kultivierung nach einem ICSI-Zyklus bereits fehlgeschlagen ist.

GM508 CultActive ist für die Untersuchung von Eizellen gedacht, wenn eine Kultivierung nach vorangegangenem ICSI-Zyklus aufgrund einer defizienten Aktivierung fehlgeschlagen ist.

Produktbeschreibung Artikelnummer Einheit
CultActive 4 GM 508CULT-active1 1 ml

Produktdaten und Hinweise

Zusammensetzung:

  • NaCl, KCl, KH2PO4, MgSO4.7H2O, NaHCO3, CaCl2.2H2O, Dextrosemonohydrat, Na-Laktat, Na-Pyruvat, EDTA, Alanyl-Glutamin, Wasser, Nicht-essentielle und essentielle Aminosäuren, DMSO, Ca2+-Ionophor A23187.

Produktspezifikationen und Qualitätskontrolle:

  • Es werden Rohmaterialien mit dem höchsten verfügbaren Reinheitsgrad gemäß Pharmacopoeia (Eur, US) eingesetzt.
  • Ein Chargen-Analysen-Zertifikat sowie ein Sicherheitsdatenblatt können auf Wunsch von unserer Website abgerufen werden.
  • Das MSDS für GM508 CultActive stellen wir Ihnen auf Nachfrage zur Verfügung und kann ebenso von unserer Website heruntergeladen werden.
  • GM508 CultActive wird gemäß folgenden Spezifikationen hergestellt und getestet:
pH (bei 37°C, 6 % CO2) 7,00-7,60
Osmolalität (mOsm/kg) 400-450
Sterilität steril – SAL 10-3 (Sterilisierungsvertrauensgrad)
Endotoxin (EU/ml) < 0,25
MEA (Blastozysten nach 96 Std. in %)  ≥ 80

Gebrauchsempfehlung:

  • Die bestimmungsgemäßen Anwender sind IVF-Fachpersonal (Biologen, Labortechniker, Embryologen, Fachärzte).
  • GM508 CultActive muss direkt vor dem Gebrauch ca. 30 Sekunden geschüttelt werden.
  • Vor der Verwendung ist GM508 CultActive für 4 Stunden in einem Röhrchen, das nicht fest verschlossen ist, bei
    5-7% CO2 und 37°C zu equilibrieren.
  • Kulturmedium zum Waschen (z.B. GM501 Cult) in einem nicht fest verschlossenen Röhrchen bei 5-7 % CO2 und
    37°C equilibrieren.
  • Bereiten Sie für jede Eizelle 1 Tropfen (30 μl) GM508 CultActive und 2 Tropfen (30-50 μl) MOPS- und HEPESfreies Kulturmedium (z.B. GM501 Cult) vor. Eine Ölüberschichtung ist wegen der kurzen Einwirkzeit nicht erforderlich.
  • Unmittelbar nach der Durchführung der ICSI inkubieren Sie die Eizelle für 15 Minuten in dem vorequilibrierten Ca2+-Ionophor GM508 CultActive Tropfen. –Schritt 1
  • Entnehmen Sie die Eizelle aus dem GM508 CultActive Tropfen und waschen Sie diese zwei Mal in einem Kulturmedium, das frei von HEPES und MOPS ist, wie z.B. GM501 Cult. –Schritt 2 und 3
  • Geben Sie die behandelte Eizelle für die weitere Kultivierung in ein Kulturmedium.
  • Bewerten Sie die Entwicklung zu bestimmten Zeitpunkten.

Sicherheitshinweise und Vorsichtsmaßnahmen:

    • Handhaben Sie alle Proben, als wenn Sie HIV oder Hepatitis übertragen könnten. Tragen Sie stets Schutzkleidung, wenn Sie mit den Proben arbeiten.
    • Das Produkt enthält keine Antibiotika. Arbeiten Sie stets unter strengen hygienischen Bedingungen (z.B. LAF-Bank ISO Klasse 5), um mögliche Verunreinigungen zu vermeiden.
    • Nur für den bestimmungsgemäßen Gebrauch.

    Prüfung vor Anwendung:

    • Benutzen Sie das Produkt nicht, wenn im Lieferzustand der Verschluss oder die Verpackung geöffnet oder beschädigt sind.
    • Benutzen Sie das Produkt nicht mehr, wenn es verfärbt oder trüb ist oder wenn es irgendeine Form von mikrobiotischer Kontamination aufweist.

    Aufbewahrungshinweise und Haltbarkeit:

    • Die Haltbarkeit beträgt 6 Monate ab Herstellung.
    • Bei 2-8°C lagern.
    • Vor der Anwendung nicht einfrieren.
    • Von (Sonnen)licht fernhalten.
    • Das Produkt kann unter sterilen Bedingungen sicher bis zu 7 Tage nach dem
      Öffnen verwendet werden.
    • Nach Ablauf der Haltbarkeit nicht weiter verwenden.
             

    Downloads

    Gebrauchsanweisung (195 KB)

    EC Declaration of Conformity (813 KB)

    Fertility Treatment Katalog (5 MB)

    MSDS (330 KB)