Ovar-Biopsie-Nadel – GYNEMED

Die Ovar-Biopsie-Nadeln dienen der transvaginalen Aspiration sowie Spülung von Eizellen aus den Eierstöcken der Frau, im Rahmen einer IVF-Behandlung.

  • Single Lumen mit oder ohne Spülanschluss (Außendurchmesser von 16 – 22 Gauge möglich)
  • Double Lumen (Außendurchmesser von 18 Gauge)
  • Silikonkorken, passend für 14 ml Tubes
  • Länge der Nadeln 320 mm

Wählen Sie zwischen einer lanzettförmig oder einer „back cut“ geschliffenen Nadelspitze.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit zwischen folgenden Ultraschall-Markierungen zu wählen:

  • Black etched
  • 20-Ring milled
  • Dots
  • Microblasting
  • 5-Ring milled
  • Black etched – Bis zum Ende der Spitze
  • Dots – Bis zum Ende der Spitze
  • Microblasting – Bis zum Ende der Spitze

Sollten Sie Fragen zu den Ovar-Biospie-Nadeln haben oder haben Sie Interesse an einer persönlichen Beratung bei Ihnen im Labor, dann melden Sie sich gern jederzeit bei Ihrem zuständigen Außendienstmitarbeiter oder bei uns in der Zentrale.

Produktdaten und Hinweise

  • Sterilisiert durch Gamma-Strahlung, einzeln steril verpackt
  • Kundenspezifische Anfertigung möglich
  • CE-Kennzeichnung Class IIa
  • Die Haltbarkeit beträgt 3 Jahre ab Herstellung
  • Maus-Embryo-getested
         

Medien

Downloads

Gebrauchsanweisung (2 MB)