TECO 10

CO2 Personal Kleinst – Inkubator mit IR Sensor

Kontinuierliche Sterilisation mittels UV Lampe – Wellenlänge 254 nm.

Diese befindet sich abgedeckt im Umluftsystem genau über der Wasserwanne. Durch das Umluftsystem wird die gesamte Gasatmosphäre an der UV-Lampe vorbeigeführt und dabei sterilisiert, hierbei entsteht kein schädliches Ozon.

  • Gehäuse Edelstahl, Schutz gegen aggressive Flüssigkeiten
  • inkl. 2 verstellbarer Einlegeböden aus Edelstahl
  • alle Innenteile herausnehmbar mit Befuchtungsschale
  • für relative Luftfeuchtigkeit von max. 95%
  • Visuelle/ akustische Alarmmeldung bei Störungen
  • Eingestellte Parameter werden bei Netzausfall nicht verändert
  • Doppelwandige Isolierglastür aus Sicherheitsglas
  • Glastürsicherung durch potentialfreien Kontakt

Produktdaten und Hinweise

Vorteile:

  • Kontinuierliche UV-Sterilisation
  • Geringster Platzbedarf, passt in jede Reinraumwerkbank
  • Sichere Inkubationsbedingungen durch zuverlässige und langzeitstabile Mikroprozessorsteuerung
  • Selbstabgleichendes System sorgt für hohe Konstanz und langzeitstabile CO2 – Konzentration unabhängig der relativen Luftfeuchtigkeit
  • Hohe Temperaturkonstanz durch allseitig ummantelten Innenkorpus mit neuer innovativer Heizung, die zusätzliche Luftumwälzung verhindert Kondensatbildung
  • Hohe Anwenderfreundlichkeit durch leicht verständliches soft-touch Bedienfeld
  • Leichte Reinigung durch allseitig abgerundete Ecken im glatten Edelstahl-Innenkorpus
  • Spannungsversorgung auch über 12 V möglich
ußenmaße 334 x 345 x 440 mm (BxTxH)
Innennutzmaße 260 x 275 x 275 mm (BxTxH)
Betriebsspannung 230 V/ 50/60 Hz (12 V und 120 V auf Anfrage)
Gewicht 20 kg
Leistungsaufnahme 100 VA
CO2 Gasdruckanschluß 1 bar 0,1
Digitale Anzeige LCD-Anzeige (Display)
Innentemperatur 5°C über Rt bis 40°C
Regelgenauigkeit 0,2°C, Mikroprozessorgesteuert
CO2 Regelung

selektive Infra-Rot Absorption 0-20%, Standard Einstellung 5%

Infrarotmeßverfahren (Flow Rate: 0-20ml/min)

Mikroprozessor gesteuert, Ansprechzeit max. 15 sek.

Schneller Aufbau der Gasatmosphäre nach Öffnen der Tür

Personenschutz gemäß VDE-Bestimmungen, Schutzklasse I, CE-Zeichen